Der Auspuff:
Viel mehr als nur Schalldämpfer und Abgasableitung.

Je nach Fahrzeug- und Motor-Art wird hier gemessen, gefiltert, nachverbrannt, die Gemischaufbereitung optimiert und ja, auch schallgedämpft. Ein Wechsel ist also wiederum etwas anspruchsvoller als Abschrauben und wieder Dranmontieren. Als sogenannte Abgasanlage ist auch der Auspuff ein Teil des (computergesteuerten) Motormanagements.

1a Auspuffservice:
Umwelt und Geldbeutel entlasten!

Ein Auspuff besteht heute in der Regel aus Krümmer, Hosenrohr, Katalysator bzw. Partikelfilter, Vor-, Mittel-, Endschalldämpfer und Endrohr. Klar, dass ein kompletter Wechsel bei nur einem einzigen defekten Teil wenig Sinn macht. Wir sehen unsere Aufgabe auch nicht darin, nur entsprechende Teile zu wechseln, sondern - wenn möglich - Einsparpotenzial bei Steuern und beim Verbrauch aufzudecken.

  • Sichtprüfung
  • Diagnose, Fehlerauslesen, Systemrückstellung, Update
  • Abgastest
  • ggf. Schafffen von Verbrauchs- und Schadstoffklassen-Optimierungspotential
  • Ersatzteile in Original*- bzw. in Erstausrüsterqualität

* Def. nach GVO (EU) 461/2010

C6-Auspuffservice

Jetzt Termin vereinbaren!

Vereinbaren Sie Ihren beiden nächsten Werkstatt-Termin ganz einfach und unkompliziert über unser Werkstatt-Formular. Füllen Sie einfach das Formular mit Ihren Daten und Ihren beiden möglichen  Wunschterminen aus.

c2-auspuffservice-3686

Feinstaubplakette

In der Bundesrepublik Deutschland wurden 2007 die ersten Fahrverbote verhängt. Fahrzeuge ohne Umweltplakette dürfen in eine Umweltzone nicht einfahren, sonst drohen Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Fahrzeug schadstoffreduziert ist oder nicht. Relevant ist die Plakette, die rechts unten an der Frontschutzscheibe anzubringen ist.

Die aktuellen Umweltzonen in Deutschland finden Sie hier.