Professionelle Bremsflüssigkeits-Kontrolle
und günstiger Wechsel!

Beschleunigung ist gut, Verzögerung ist besser:
Bremsen sind heute ein komplexes System aus Elektronik, Mechanik und Hydraulik - Stichworte: ABS (Antiblockier-system), ASR (Antriebsschlupfregelung), BAS (Brems-assistent), ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm). Hinzu kommt immer mehr computergesteuerte "Elektronik", die z.B. Gefahren erkennt und dann selbständig einen (Voll-) Bremsvorgang auslösen kann. Nur wer diese Sicherheitssysteme ganzheitlich betrachtet und die unterschiedlichen Systeme der verschiedenen Hersteller kennt, ist in der Lage, Bremsen richtig zu warten und zu reparieren. Dazu gehören auch regelmäßige Weiterbildungen, aktuelle Messtechnik und entsprechendes Werkzeug – wie in den Werkstätten der 1a autoservice Meister.

Bremsenservice

Von 100 auf Null muss schneller gehen als von Null auf 100! Je nach Fabrikat, Modell und Baujahr müssen mehr oder weniger Komponenten in die Prüfung und Wartung einbezogen werden. Im Allgemeinen gehören dazu:

  • Sichtprüfung Bremsanlage
  • Elektrik, Bremslichter
  • Kontrolle Bremsbeläge, Bremsscheiben
  • Überprüfung Bremsflüssigkeit: Füllmenge, Wassergehalt und Siedepunkt
  • Überprüfung Bremsschläuche und Bremsleitungen
  • Überprüfung Feststell- und Handbremse
  • Falls erforderlich: weitere elektronische Diagnose
autohaus-inoglu-bremsenservice

Jetzt Termin vereinbaren!

Vereinbaren Sie Ihren beiden nächsten Werkstatt-Termin ganz einfach und unkompliziert über unser Werkstatt-Formular. Füllen Sie einfach das Formular mit Ihren Daten und Ihren beiden möglichen  Wunschterminen aus.